Black Gays

Schwule Soldaten

Boysex

Gay Manga




 

2. 5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit einer Seite starten.

Bevor Sie anfangen und Ihren Webeditor starten, sollten Sie noch einige Dinge erfahren. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen was Sie erwartet, damit Sie nicht blindlings losrennen. Diese 5 Hinweise werden Ihnen helfen, Ihre kommenden Geschäfte gewissenhaft zu führen und Sie schnell aus Ihrem Newbie-Dasein heraus führen.

 

Erstens: Die Umstände sind gegen Sie.

Jeder wird Ihnen erzählen, dass der Zug im Adult Business schon längs abgefahren ist. Wirkliches Geld konnte man nur vor Jahren machen. Es wäre gelogen, wenn in diesen Aussagen nicht ein Fünkchen Wahrheit steckt.

Als das Internet in Deutschland noch jung war, haben die ersten Pioniere es gewusst, die vorhandenen Lücken schnell zu füllen und es wurde mehr Geld verdient, als man ausgeben konnte. In dieser Zeit haben Webmaster alles initiiert, was wir heute kennen. TGP, AVS, Toplisten, Partnerprogramme, etc.

Alle Webmaster, die die Gunst der Stunde nutzen konnten, sind heute da, um diese Geschichten zu erzählen. Alle Webmaster, die es nicht geschafft haben, sind verschwunden oder versuchen heute immer noch den Olymp zu besteigen.

Sicherlich fragen Sie sich jetzt, ob es denn nich schon zu spät ist. Ehrlich gesagt, nein. Der Reality Boom der letzten Jahre in den USA, welcher nun zu uns rüber geschwappt ist, zeigt uns, wie man auch heute noch viel Geld mit Erotik im Internet verdienen kann. Es ist immer noch genug Raum für Neues und Innovatives, Kreativität und harte Arbeit.

Wenn Sie von sich denken, dass Sie diesen Talent haben, dann sollten Sie nicht zögern, denn vielleicht sind Sie der nächste Pionier.

 

Zweitens: Erotik wird illegalisiert

Ja klar!! Bitte denken Sie daran. Wir sprechen hier von der ältesten Profession der Welt. Glauben Sie denn wirklich, dass dies einfach zusammen gepackt wird und verschwindet?

Das Adult-Internet wandelt sich durchgehend. Diejenigen, die überlegen und ihr Geld machen, verstehen es immer wieder, Änderungen zu begegnen und Wege zu finden, im Geschäft zu bleiben.

Neue Gesetze werden kommen und die Regelungswut nimmt kein Ende. Doch es sind nicht nur die kleinen Webmaster, die davon betroffen sind. Große Unternehmen finden immer wieder neue Wege und in ihrem Schatten folgen die Mittleren und Kleinen. Neue Zahlungssysteme und Altersschutzsysteme werden den Markt betreten und dafür sorgen, dass auch morgen die Nachfrage nach Erotik befriedigt werden kann.

 

Drittens: Trauen Sie niemanden, der Ihnen was schenken will

Passen Sie auf! Geschenkt bekommt man wenig - schon gar nicht im Internet. Seien Sie vorsichtig bei Freehostern- und tollen Bannerexchangeangeboten. Denken Sie immer daran, was der andere davon hätte, wenn er einfach nur etwas weggibt. Meistens verdienen solche Angebote durch die Hintertür und leider bedeutet dies für Sie oft, dass Sie nicht verdienen. Denken Sie immer daran: Was Ihnen gehört, können Sie beherrschen und Sie bestimmen wer verdient.

 

Viertens: Machen Sie hässliche Seiten

Die meisten Webmaster starten und wollen eine wirklich schöne Seite machen. Diese dann den Freunden zeigen und fragen, wie sie diese finden. Nur davon werden Sie nicht satt. Vergessen Sie die ganzen Flashseiten die super Hochglanzbilder am Anfang. Un um Gottes Willen, lassen Sie die nervigen Töne und Sounds weg. Dann sind Sie schon ein bisschen näher am Geldverdienen und können damit beginnen, hart zu arbeiten.

Glauben Sie es oder nicht. Mit den hässlichen Seiten können Sie das meiste Geld verdienen. Denken Sie an den hässlichen schwarzen Hintergrund, den Sie so häufig sehen. Einige behaupten, dass dies besser ist, weil der Monitor dann nicht so hell leuchtet und das heimliche Tun des Familienvaters so geschützter ist. Also, eifach schwarz, ein paar einfache Texte, die Banner und Teaser Ihrer Sponsoren und wirklich einfache Fotos. Man könnte sagen, dann haben Sie eine Gewinnerseite. Ok- Ok- vielleicht nicht ganz so simpel, aber es kommt der Wahrheit schon sehr nahe. Je mehr Sie dem Besucher bieten, um so mehr lenken Sie ihn von Ihren Sponsoren ab. Genau dies wollen Sie aber nicht.

 

Fünftens: Geben Sie niemals auf

Bleiben Sie am Ball, machen Sie weiter, lernen Sie immer neues dazu! Das sind die Erfolgsrezepte, nicht nur in diesem Business, sondern in jedem. Hören Sie nicht auf, Ihr eigenes Netzwerk von Seiten aufzubauen. Halten Sie Augen und Ohren offen nach allem, was in unserem Business passiert. Gehen Sie in Foren, besuchen Sie Stammtische, Workshops und Messen. Bleiben Sie am Puls der Zeit und arbeiten Sie weiter an Ihrem Vorhaben.

Denken Sie immer daran: Wenn Sie lern- und wissbegierig bleiben und bereit sind, hart zu arbeiten, dann sind Sie im Adult Business richtig. Schon bald werden Sie viel Geld verdienen. Wenn Sie aber einen schnellen Euro suchen, ohne etwas leisten zu müssen, dann sollten Sie sich nach etwas andern umsehen. Einige sagen vielleicht, es kommt auf das "Wie" an und nicht auf das "Wie viel" bei der Arbeit. Dies ist nicht wirklich so, Wir alle arbeiten in unterschiedlicher Weise und viele müssen Ihren Stil erst finden. also arbeiten Sie hart, bis Sie Ihren gefunden haben, dann sind Sie ein wirklicher WEBMASTER.

 

Home | Seite anmelden | TOP 100 Gayseiten | AGB | Impressum | ADMIN |

©2009 Copyright & Design - Erotic Royale Ltd.